wissen.de
Total votes: 86
LEXIKON

Edinburgh Festival

1947 gegründetes Festival für Oper, Musik, Theater und Ballett, das während drei Wochen im August und September im schottischen Edinburgh stattfindet. Mit dem Festival, dessen erster Intendant Rudolf Bing war (bis 1949), sollte dem kulturellen Leben Europas und Großbritanniens nach dem Zweiten Weltkrieg zu neuer Blüte verholfen werden. Zum Edinburgh Festival gehören mittlerweile eine Reihe von weiteren Veranstaltungen, zum Beispiel das „Edinburgh Festival Fringe“, das sowohl klassisches wie experimentelles Theater bietet und weltweit Nachahmer gefunden hat, das Edinburgh Jazz und Blues Festival“, das „Edinburgh Military Tattoo Festival“ oder das multikulturelle „Edinburgh Mela Festival“.
Total votes: 86