wissen.de
Total votes: 46
LEXIKON

Edelkoralle

Corallium rubrum
Edelkoralle
Edelkoralle
Ein kleiner Stock der Edelkoralle zeigt sich in voller Pracht. Das rote Rindengewebe sitzt dem Kalkachsenstab auf. Deutlich zu erkennen die entfalteten Polypen (weiß).
zu den Hornkorallen gehörender Meerespolyp, der wenig verzweigte Stöcke von 2040 cm Höhe bildet. Die Edelkoralle kommt in 30300 m Tiefe im Mittelmeer vor, verwandte Arten am Malaiischen Archipel und an den Südwestküsten Japans. Das leuchtend rote, seltener rosa bis weiße Achsenskelett wird zu Schmuck verarbeitet und in der Edelsteinheilkunde eingesetzt. Durch übermäßige Nutzung sind die Bestände inzwischen stark dezimiert und stehen unter strengem Schutz, werden aber weiter illegal gehandelt.
Total votes: 46