wissen.de
Total votes: 40
LEXIKON

DVFA/SG-Methode

Grundlage zur Berechnung des Ergebnisses pro Aktie einer AG, die auf der gemeinsamen Empfehlung der Deutschen Vereinigung für Finanzanalyse und Anlageberatung e. V. (DVFA) und der Schmalenbach-Gesellschaft Deutsche Gesellschaft für Betriebswirtschaft (SG) beruht. Die DVFA/SG-Methode entwickelte die DVFA-Formel weiter, die ausgehend vom ausgewiesenen Jahresüberschuss der Bilanz den erwirtschafteten Gewinn pro Aktie errechnete, indem außerordentliche Aufwendungen und Erträge korrigiert wurden. Die DVFA/SG-Methode ignoriert zusätzlich die Verlustvorträge bzw. Steuerbelastungen und erreicht daher die Vergleichbarkeit von Unternehmen mit und ohne Gewinn.
Total votes: 40