wissen.de
Total votes: 53
LEXIKON

Druden

Priester und Lehrer der Kelten, die in Gallien und Britannien unter einem Oberpriester neben dem Adel die politische Macht in den Händen hatten. Die Druiden waren Opferpriester, Zauberer, Ärzte und Richter; sie besaßen besondere Gewalt durch den Bann, den sie über Widerspenstige aussprechen konnten. Als ihr Ursprungsland galt Britannien, wo eine Art druidischer Orden bestanden haben soll. Da die Druiden zugleich die Träger des keltischen Nationalgefühls waren, wurde die Priesterschaft der Druiden von den Römern aufgelöst. Z. T. sanken sie zu Wahrsagern herab, andere übernahmen die römische Bildung und wurden zu Lehrern.
Total votes: 53