wissen.de
LEXIKON

Drouyn de lHuys

[
dru:ˈɛ̃ də lyˈi:
]
Edouard, französischer Politiker, * 19. 11. 1805 Paris,  1. 3. 1881 Paris; während der Julimonarchie klerikal-konservativer Abgeordneter, 1848/49 Außenminister; beteiligte sich 1851 am Staatsstreich von Louis Napoleon Bonaparte, dem späteren Kaiser Napoleon III.; 18521856 und 18621866 erneut Außenminister.
Total votes: 36
Total votes: 36