wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Dreyer

Carl Theodor, dänischer Filmregisseur, * 3. 2. 1889 Kopenhagen,  20. 3. 1968 Kopenhagen; realisierte nach Tätigkeiten als Journalist und Drehbuchautor 1919 seinen ersten Spielfilm; die intensive bildliche Darstellung in seinem von christlichen und psychologischen Motiven geprägtem Werk machte D. zu einem der führenden Vertreter der europäischen Filmkunst; drehte u. a. „Blätter aus dem Buche Satans“ 1921; „Die Gezeichneten“ 1922; „Die Passion der heiligen Johanna“ 1928; „Vampyr“ 1932; „Tag der Rache“ 1943; „Das Wort“ 1954; „Gertrud“ 1964.
Total votes: 0