wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Drei-Grafen-Ministerium

Dreigrafenkabinett
konservatives österreichisches Ministerium, gebildet im Juli 1865, benannt nach den Grafen R. Belcredi (Ministerpräsident), J. Larisch (Finanzen) und A. Mensdorff-Pouilly (Äußeres); trat Februar 1867 zurück.
Total votes: 21