wissen.de
Total votes: 105
LEXIKON

Doppelbindung

Chemie
die Verbindung zweier Atome durch je zwei Elektronenpaare (Wertigkeit). Aliphatische Verbindungen mit Doppelbindung haben ungesättigten Charakter, d. h., sie lagern an den doppelt gebundenen Kohlenstoffatomen leicht einwertige Atome oder Atomgruppen an. Orbitaltheorie, Bindung.
Doppelbindungen, die gehäuft nebeneinander stehen: C=C=C=C  heißen kumulierte Doppelbindungen; Doppelbindungen jeweils nur durch eine Einfachbindung getrennt: C=CC=CC=C heißen konjugierte Doppelbindungen; Doppelbindungen durch zwei oder mehrere Einfachbindungen getrennt: C=CCCC=C heißen isolierte Doppelbindungen.
Total votes: 105