wissen.de
Total votes: 15
LEXIKON

Doors

[ˈdɔ:z]
The Doors
US-amerikanische Rockgruppe, gegründet 1965 von Jim Morrison, Ray Manzarek, Robby Krieger und John Densmore; mit Blues-Improvisationen und langsamen Tempi wurden die Doors Ende der 1960er Jahre eine der bekanntesten Rockgruppen. Hits: „Light my Fire“, „Riders on the Storm“ oder „The End“. 1973 löste sich die Gruppe auf; Veröffentlichungen: „The Doors“ 1967; „Waiting For the Sun“ 1968; „L. A. Woman“ 1971.
Total votes: 15