wissen.de
Total votes: 18
LEXIKON

Dontor

[der; Plural Donatoren; lateinisch, Geber]
ein Fremdatom, das als Störstelle in das Kristallgitter eines Halbleiters eingebaut wird und leicht (oft schon aufgrund der Wärmebewegung) Elektronen abgeben kann, so dass die elektrische Leitfähigkeit erhöht wird (Elektronenleitung).
Total votes: 18