wissen.de
You voted 1. Total votes: 35
LEXIKON

Doherty

Pete, eigentlich Peter, britischer Rockmusiker und Songschreiber, * 12. 3. 1979 Hexham; gründete 1997 zusammen mit dem Gitarristen Carl Barât die Band The Libertines; nach anhaltendem Drogenkonsum Rauswurf aus der Band und 2003 Gründung der Babyshambles; Doherty gilt als Protagonist einer neuen Richtung innerhalb der britischen Rockmusik, die rauen Gitarrensound in der Tradition von Punk und Britpop mit poetischen Texten kombiniert; das Medieninteresse gilt jedoch vor allem seinen Drogenexzessen; Veröffentlichungen mit den Libertines: „Up The Bracket“ 2002; „The Libertines“ 2004; mit den Babyshambles: „Down In Albion“ 2005; „Shotters Nation“ 2007; Soloalbum: „Grace/Wasteland“ 2009.
You voted 1. Total votes: 35