wissen.de
Total votes: 35
LEXIKON

Döhl

Friedhelm, deutscher Komponist, * 7. 7. 1936 Göttingen; Schüler W. Fortners; 1974 1982 Direktor der Musikakademie Basel, seither Professor in Lübeck; serielle und experimentelle Kompositionen, bei denen Klang, Form, Poesie, Gestik und Musik integriert werden. Werke: „Klangfiguren“ 1962; „7 Haiku“ 1963; Mikrodramen 1973; „Medea“ 1980; „Ballet mécanique“ 1984 nach dem Film von F. Léger; „Passion“ 1985; Oper „Medea“ 1990.
Total votes: 35