wissen.de
Total votes: 43
LEXIKON

Dwan

in der islamischen Verwaltung ein Register von Schriftstücken staatlicher oder wirtschaftlicher Art; auch Ratsversammlung, Kanzlei, Gerichtshof, Empfangsraum des Herrschers, in der osmanischen Türkei der Staatsrat; ferner die zur Einrichtung der betreffenden Räume gehörenden niedrigen Polsterbänke an der Wand (davon abgeleitet im europäischen Gebrauch der Diwan als Möbelstück).
Total votes: 43