wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Dissonnzenquartett

Streichquartett aus dem Jahre 1785, KV 465, von W. A. Mozart; sein Name resultiert aus den harmonisch kühnen Modulationen im ersten Satz.
Total votes: 0