wissen.de
Total votes: 22
LEXIKON

Dimensin

Geometrie
im gewöhnlichen Raum die drei Maße Länge, Breite, Höhe zur Beschreibung der Ausdehnung von Körpern. Ein Punkt hat keine, eine Linie eine Dimension, ein flächenhaftes Gebilde zwei, ein räumliches Gebilde drei Dimensionen. Die Anzahl der Dimensionen eines Gebildes entspricht der Anzahl der zur Festlegung eines seiner Punkte notwendigen Koordinaten. In der höheren Mathematik gibt es auch n-dimensionale Räume (mit n Koordinaten).
Total votes: 22