wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Dieppe

[
diˈɛp
]
nordfranzösische Kreisstadt im Département Seine-Maritime, Fischerei- und Handelshafen an der Kanalküste, 33 500 Einwohner; Seebad; Überfahrtsplatz nach England; Schiff- und Motoren-, Auto- und Textilindustrie, Fischverarbeitung. Eine Probelandung der Alliierten am 19. 8. 1942 wurde von deutschen Truppen abgeschlagen.
Total votes: 0