wissen.de
Total votes: 40
LEXIKON

Die Damen aus Boston

  • Deutscher Titel: Die Damen aus Boston
  • Original-Titel: THE BOSTONIANS
  • Land: Großbritannien
  • Jahr: 1984
  • Regie: James Ivory
  • Drehbuch: Ruth Prawer Jhabvala, nach einem Roman von Henry James
  • Kamera: Walter Lasally
  • Schauspieler: Christopher Reeve, Vanessa Redgrave, Madeleine Potter, Jessica Tandy
Im Boston des Jahres 1875 kommen mehrere Frauen zusammen, die gemeinsam für die Gleichberechtigung kämpfen wollen. Die unverheiratete und wohlhabende Olive Chancellor (Vanessa Redgrave) ist eine der führenden Streiterinnen. Sie findet in der jungen Verena Tarrant (Madeleine Potter) eine sensible Freundin und brillante Rednerin für die gemeinsame Sache. Olive löst ihre Freundin aus ihrem spiritistischen Elternhaus und entwickelt eine tiefe Zuneigung zu ihr. Doch eines Tages kommt Basil Ransome (Christopher Reeve), ein reaktionärer Südstaatler und entfernter Verwandter Olives, in die Stadt und verliebt sich in Verena. Es gelingt ihm, die junge Frau von der Emanzipationsbewegung und auch von Olive zu entfremden.
Die Geschichte entwickelt sich streckenweise zähflüssig. Der sauber inszenierte Film bleibt trotz des durchaus ernsthaften Anspruchs zu sehr an der Oberfläche. So sind beispielsweise die Motive der beiden »Konkurrenten« um die Gunst Verenas unklar.
Total votes: 40