wissen.de
Total votes: 17
LEXIKON

Diaphnradierung

Schwarzweiß-Abzug einer mit Ätzgrund überzogenen, geschwärzten und mit einer Radiernadel bezeichneten Platte (Glasklischee) auf lichtempfindlichem Papier; grafisches Verfahren, das u. a. von C. Corot angewendet wurde.
Total votes: 17