wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Dezibl

Dezibel Kurzzeichen dB, der zehnte Teil eines Bel (genannt nach dem englischen Physiker G. Bell), dimensionslose Maßeinheit für Dämpfung, Verstärkung oder den mit einer Bezugsgröße verglichenen Absolutwert einer Spannung, eines Stroms, einer Leistung oder einer Schallstärke. Die Maßeinheit Dezibel drückt diese Werte im dekadischen Logarithmus aus, was dem logarithmischen Verlauf zahlreicher physikalischer Vorgänge entspricht, so z. B. in der Akustik dem Lautstärkeempfinden des Gehörs. Im natürlichen Logarithmus ausgedrückt, heißt das gleiche Maß Neper.
Ganz allgemein gilt: D = lg (E1/E2) (D = Dämpfung, E1 = Energie vor, E2 = Energie hinter dem dämpfenden Medium).
Total votes: 0