wissen.de
Total votes: 67
LEXIKON

Deutscher Buchpreis

2005 vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels gestiftete und jährlich vergebene Auszeichnung für die beste literarische Neuerscheinung im deutschsprachigen Raum; der Preisträger wird in mehreren Auswahlrunden durch eine jährlich wechselnde Jury bestimmt, der Vertreter aus der Buch-, Kultur- und Medienbranche angehören; der Preis ist mit 25 000 Euro dotiert; bisherige Gewinner: 2005 Arno Geiger, 2006 Katharina Hacker, 2007 Julia Franck, 2008 Uwe Tellkamp, 2009 Kathrin Schmidt, 2010 Melinda Nadj Abonji, 2011 Eugen Ruge.
Total votes: 67