wissen.de
Total votes: 58
LEXIKON

Deprivatin

Entwicklungspsychologie
im weiteren Sinne Entzug oder Vorenthaltung von Objekten oder Reizen (sensorische Deprivation), die der Befriedigung vitaler Grundbedürfnisse dienen; im engeren Sinne Entbehrungen im frühen Kindesalter durch mangelnde elterliche Pflege und Sorge (soziale Deprivation) sowie deren psychische Folgen, z. B. Hospitalismus.
Total votes: 58