wissen.de
You voted 4. Total votes: 69
LEXIKON

Dependnztheorie

Abhängigkeitstheorie
eine um 1965 aufgekommene Theorie zur Erklärung der Unterentwicklung in Ländern der Dritten Welt, insbesondere Lateinamerika. Unterentwicklung beruht danach weniger auf endogenen wirtschaftlichen, sozialen und politischen Faktoren, sondern vielmehr auf dem Resultat einer sehr effizienten Integration der Entwicklungsländer (Peripherie) in die von den reichen Industrieländern (Metropolen) beherrschten internationalen Marktbeziehungen, die der abhängigen Peripherie nur eine „Entwicklung der Unterentwicklung“ (A. G. Frank) zugestehe.
You voted 4. Total votes: 69