wissen.de
LEXIKON

Déon

[
ˈdɛõ
]
Michel, französischer Schriftsteller und Journalist, * 4. 8. 1919 Paris; ab 1939 als Redakteur bei „LAction française“ tätig; Mitglied der Académie française 1978; Verfasser formal konservativer Romane, Reiseberichte und politischer Essays; Romane: „Olivia“ 1950, deutsch 1982; „Die List zu überleben“ 1977, deutsch 1978; „Un souvenir“ 1990.
Total votes: 18
Total votes: 18