wissen.de
Total votes: 8
LEXIKON

Demdts

André, flämischer Schriftsteller, * 8. 8. 1906 Sint-Baafs-Vijve,  4. 11. 1992 Oudenaarde; schrieb unter religiösen Aspekten melancholische Lyrik und realistische Romane: „Das Leben treibt“ 1936, deutsch 1939; „Die Freiheit und das Recht“ 1959, deutsch 1960; „Eine Nussschale voll Hoffnung“ 1962, deutsch 1962; Autobiografie: „De dag voor gisteren“ 1966.
Total votes: 8