wissen.de
Total votes: 40
LEXIKON

DeJohnette

[
dəˈʒɔnɛt
]
Jack, US-amerikanischer Jazzmusiker (Schlagzeug, Keyboard), * 9. 8. 1942 Chicago, Illinois; einer der erfolgreichsten und bedeutendsten Schlagzeuger im Modern Jazz, arbeitete u. a. mit J. Coltrane, T. Monk, B. Evans, P. Metheny, ab 1969 bei M. Davis; seit 1983 Mitglied des Keith-Jarrett-Trios; charakteristisch für sein Spiel sind komplizierte metrische Schichtungen, dynamische Differenzierungen und rhythmische Varianten; zahlreiche Alben mit seinem eigenen Ensemble „Special Edition“; Veröffentlichungen: „Tin Can Alley“ 1981; „DeJohnette Complex“ 1991.
Total votes: 40