wissen.de
You voted 4. Total votes: 47
LEXIKON

Degssa AG

früher Deutsche Gold- und Silber-Scheideanstalt vormals Roessler, Frankfurt am Main, 1873 gegründetes führendes Unternehmen im Edelmetallgeschäft, im Schmelzen, Scheiden und Verarbeiten von Edelmetallen; Erzeugung und Vertrieb von Chemikalien, insbesondere von Bleich- und Oxidationsmitteln, Natrium, Cyan, Pharmazeutika, Kunststoffverarbeitung; 1998 fusionierte die Degussa AG mit der Hüls AG zur Degussa-Hüls AG; 2001 Verschmelzung mit der SKW Trostberg zur Degussa AG mit den Sparten: Gesundheit und Ernährung, Bauchemie, Fein- und Industriechemie, Performance Chemie, Coatings und Füllstoffsysteme und Spezialkunststoffe; gehört seit 2005 vollständig zur RAG AG bzw. seit 2007 zur neugegründeten Evonik Industries AG.
You voted 4. Total votes: 47