wissen.de
Total votes: 41
LEXIKON

Degen

1
Michael, deutscher Schauspieler, * 31. 1. 1932 Chemnitz; kam nach ersten Bühnenauftritten im Deutschen Theater in Ostberlin und in den Kammerspielen in Tel Aviv 1954 ans Theater am Schiffbauerdamm in Berlin; ging anschließend nach Köln, Mannheim, Hamburg und München, wo er u. a. unter der Regie von Ingmar Bergman 1977 in Strindbergs „Fräulein Julie“ mitwirkte; gehörte 19851993 dem Ensemble des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg an; trat außerdem im Theater in der Josefstadt in Wien und bei den Salzburger Festspielen auf; seit 1968 auch Kino- und Fernsehfilme („Die Wahlverwandtschaften“ 1981; „Leo und Claire“ 2002; mehrere „Tatort“- und „Commissario Brunetti“-Folgen). Buchveröffentlichungen: „Nicht alle waren Mörder Eine Kindheit in Berlin“ 1999; „Blondi“ 2004; „Mein heiliges Land“ 2007.
Total votes: 41