wissen.de
LEXIKON

Dath

Dietmar, deutscher Schriftsteller und Journalist, * 3. 4. 1970 Rheinfelden; 19982000 Chefredakteur der Musikzeitschrift Spex, 20012007 Feuilletonredakteur der FAZ; seine Romane, Sachbücher und Artikel sprengen vielfach die jeweiligen Gattungsgrenzen, indem sie gesellschaftskritische Analyse, Assoziation und Poesie miteinander verweben und dabei besonders auf Elemente der Pop- und Trashkultur zurückgreifen; Sachbücher: „Schöner rechnen. Die Zukunft der Computer“ 2002“; „Höhenrausch. Die Mathematik des XX. Jahrhunderts in zwanzig Gehirnen“ 2003; „Maschinenwinter“ 2008; Romane: „Phonon oder Staat ohne Namen“ 2001; „Für immer Honig“ 2005; „Dirac“ 2006; „Waffenwetter“ 2007; „Die Abschaffung der Arten“ 2008.
Total votes: 45
Total votes: 45