wissen.de
Total votes: 36
LEXIKON

Das Gespenst der Freiheit

  • Deutscher Titel: Das Gespenst der Freiheit
  • Original-Titel: LE FANTOME DE LA LIBERTE
  • Land: Frankreich
  • Jahr: 1974
  • Regie: Luis Buñuel
  • Drehbuch: Luis Buñuel, Jean-Claude Carrière
  • Kamera: Edmond Richard
  • Schauspieler: Adriana Asti, Julien Bertheau, Jean-Claude Brialy
Luis Buñuel ist bekannt für seine kompromisslose Ablehnung aller bürgerlichen Regeln und einer klassischen Dramaturgie. Schon in der »Milchstraße« (1969) und in »Der diskrete Charme der Bourgeoisie« (1972), die stilistisch in einer Reihe mit dem »Gespenst der Freiheit« stehen, wird der Trend zur diskontinuierlichen Erzählweise deutlich. Es gibt nur einzelne Episoden, zwischen denen eine Figur aus der alten Episode in die folgende vermittelt. Erneut greift Buñuel die bürgerlichen Normen an. Wenn die zur Erschießung bereitstehenden Spanier in »Nieder-mit-der-Freiheit«-Rufe ausbrechen, eine Abendgesellschaft sich auf Kloschüsseln sitzend zusammenfindet oder Mönche um Devotionalien pokern dann sind das surrealistisch verzerrte Verspottungen Buñuels.
Total votes: 36