wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Das 1. Evangelium Matthäus

  • Deutscher Titel: Das 1. Evangelium Matthäus
  • Original-Titel: IL VANGELO SECONDO MATTEO
  • Land: Italien
  • Jahr: 1964
  • Regie: Pier Paolo Pasolini
  • Drehbuch: Pier Paolo Pasolini
  • Kamera: Tonino Delli Colli
  • Schauspieler: Enrique Irazoqui, Margherita Caruso, Susanna Pasolini
  • Auszeichnungen: Spezialpreis der Jury Filmfestival Venedig 1964
Pier Paolo Pasolini erzählt das Leben Jesu von der Geburt bis zur Auferstehung nach dem Evangelium des Matthäus. Er halt sich eng an die Vorlage, dreht aber seinen Film in den armen Regionen Italiens. Schwerpunkte legt Pasolini auf die Darstellung der sozialen Elemente des Evangeliums.
Bibelfilme haben Mitte der 60er Jahre Konjunktur; so dreht John Huston 1965 den Monumentalfilm »Die Bibel«, der mit großem Erfolg weltweit gespielt wird. Die meisten Bibelfilme sind aufwändige Starfilme. Pasolini setzt dagegen bewusst einen schlichten Film in der kritisch-realistischen Tradition italienischer Filmemacher. »Das 1. Evangelium Matthäus« findet bei Publikum und Regie viel Resonanz und stärkt Pasolinis Ruf als einer der kreativsten Regisseure Italiens.
Total votes: 0