wissen.de
Total votes: 19
LEXIKON

Darfr

gebirgige Landschaft in der Republik Sudan, zwischen Nil und Tschadbecken, vom Jabal Marrah (3088 m) überragtes Hochplateau; Anbau von Hirse, Mais, Tabak, Gewinnung von Gummiarabikum; Hauptort Fascher.
Das im 16. Jahrhundert gegründete Königreich Darfur („Land der Fur“) wurde 1916 Sudan angegliedert. Aus dem Gegensatz zwischen sesshaften schwarzafrikanischen Stämmen und arabischen Nomaden entwickelte sich seit 2003 ein Aufstand schwarzafrikanischer Rebellengruppen. Die gegen die Rebellen eingesetzten arabischen Milizen begingen schwere Menschenrechtsverletzungen gegenüber der schwarzafrikanischen Zivilbevölkerung und lösten damit eine humanitäre Katastrophe aus.
Total votes: 19