wissen.de
Total votes: 11
LEXIKON

Dardenne

Brüder Dardenne, belgische Filmemacher, (Jean-Pierre, * 21. 4. 1951 Engis, Luc, * 10. 3. 1954 Awirs); realisierten seit den 1970er Jahren zunächst Dokumentarfilme, seit 1987 folgten Spielfilme, die als sozialkritische Milieustudien u. a Einflüsse von Robert Bresson zeigen; Filme u. a.: „Der Gesang der Nachtigall“ 1978; „Falsch“ 1987; „Das Versprechen“ 1996; „Rosetta“ 1999; „Der Sohn“ 2002; „Das Kind“ 2005; „Lornas Schweigen“ 2008.
Total votes: 11