wissen.de
LEXIKON

Danto

Arthur Coleman, US-amerikanischer Philosoph und Kunstkritiker, * 1. 1. 1924 Ann Arbor; 1966 bis zu seiner Emeritierung 1987 Professor für Philosophie an der Columbia University; Beiträge zur Analytischen Handlungstheorie, zur Philosophie der Geschichte und zur Philosophie der Kunst; Dantos Methodologie der Geschichtsschreibung sieht es als Aufgabe des Historikers an, durch verfassen einer historischen Erzählung Fakten und Ereignisse in einen Bedeutungszusammenhang zu stellen und aus diesem heraus zu erklären (narrative Erklärung). Seine Kunstphilosophie stützt sich auf die Unterscheidung zwischen Kunstwerken und Alltagsgegenständen, welche nicht aufgrund bloßen Augenscheins möglich sei; seine These vom Ende der Kunst sieht die Entwicklung der Kunstgeschichte mit Andy Warhol als abgeschlossen an: Da kein Fortschritt mehr möglich sei, stünden der Kunst nun alle Möglichkeiten offen. Werke u. a.: „Analytische Philosophie der Geschichte“ 1965, deutsch 1980; „Die Verklärung des Gewöhnlichen“ 1981, deutsch 1984; „Das Fortleben der Kunst“ 1997, deutsch 1998.
Total votes: 28
Total votes: 28