wissen.de
Total votes: 34
LEXIKON

Damm

Bauwesen
Aufschüttung aus Erde oder Steinen, als Unterbau für Verkehrswege (in sumpfigem Gelände auch aus Holz: Knüppeldamm); auch Konstruktionen aus Beton und Stahl als Schutz gegen Überschwemmungen (Deich) und zum Aufstauen von Wasser (Talsperre).
Total votes: 34