wissen.de
Total votes: 36
LEXIKON

Crosby, Stills, Nash (& Young)

[
ˈkrɔsbi stils næʃ ænd jʌŋ
]
Crosby, Stills & Nash
US-amerikanische Folkrock-Band; gegründet 1969 von David Crosby (eigentlich David Van Cortland, Gesang, Gitarre), Stephen Stills (Gesang, Gitarre) und Graham Nash (Gesang, Gitarre); kurz darauf schloss sich Neil Young (Gesang, Gitarre, Piano) der Band an; ihr Musikstil ist eine Verschmelzung verschiedener Folk- und Country-Klänge; 1971 trennte sich die Gruppe, kommt aber in wechselnder Besetzung für gemeinsame Auftritte zusammen; 1997 Aufnahme in die Rock 'n' Roll Hall of Fame; Veröffentlichungen u. a.: „Crosby, Stills & Nash“ 1969; „Déjà Vu“ 1970; „So Far“ 1974; „Demos“ 2009.
Total votes: 36