wissen.de
Total votes: 16
LEXIKON

Cremna

italienische Stadt in der Lombardei, am Mittellauf des Po, Hauptstadt der Provinz Cremona (1770 km2, 334 000 Einwohner), 69 400 Einwohner; romanischer Dom (12. Jahrhundert) mit dem höchsten Glockenturm Italiens (Torazzo, 111 m), zahlreiche Paläste und Kirchen mit wertvollen Kunstschätzen; 16.18. Jahrhundert berühmte Maler- und Geigenbauerschule (Amati, Stradivari, Guarneri); Erdgasgewinnung, Lebensmittel- und Textilindustrie.
Total votes: 16