wissen.de
Total votes: 31
LEXIKON

Côtes du Rhône

[ko:t dy: ro:n; französisch]
eines der bedeutendsten Weinbaugebiete Frankreichs, das sich über 200 Kilometer von Vienne bis Avignon zu beiden Ufern der Rhône erstreckt. Vor allem die hier angebauten Rebsorten Grenache, Syrah und Mourvèdre ergeben tiefrote, qualitätvolle Rotweine. Ein Klassiker der Côtes du Rhône ist der „Châteauneuf du Pape“. Innerhalb des Gebietes liegt die Appellation Côtes du Rhône Villages mit strengeren Qualitätsbestimmungen.
Total votes: 31