wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Cortes

[
spanisch ˈkɔrtes, portugiesisch kɔrˈtɛʃ
]
auf der Iberischen Halbinsel und in Sardinien seit dem hohen Mittelalter bis in die frühe Neuzeit Ständeversammlung, die vom König einberufen wurde und Einfluss auf die Politik nahm. Im Franco-Regime waren die Cortes gesetzgebendes Organ mit einer Kammer. Seit der Demokratisierung Spaniens 1976 bezeichnet Cortes das Parlament. In Portugal hieß die Volksversammlung bis 1911 Cortes.
Total votes: 0