wissen.de
Total votes: 66
LEXIKON

Cocktail-Party-Effekt

[
ˈkɔktɛilˈpa:ti-
]
die Fähigkeit, eine Schallquelle, die sehr leise ist, aus einer Anzahl intensiverer Schallquellen herauszuhören. Der Cocktail-Party-Effekt beruht auf der Fähigkeit einiger Tierarten und des Menschen, bestimmte geringe Unterschiede in akustischen Signalen zu erkennen und zu verarbeiten.
Total votes: 66