wissen.de
Total votes: 53
LEXIKON

Christopher-Street-Day

Homosexuellen-Parade, die in verschiedenen Städten weltweit jährlich mit Umzügen und Informationsveranstaltungen stattfindet. Erinnert wird damit an den Juni 1969, als sich Homosexuelle in der New Yorker Christopher Street erfolgreich gegen Schikanen und Razzien der Polizei zur Wehr setzten.
Christopher-Street-Day (1994)
Christopher-Street-Day (1994)
Zwei Männer während eines Marsches der Gruppe »Act Up« 1994 in New York. Sie gedenken des »Stonewall-Aufstandes«, mit dem 25 Jahre zuvor die Bewegung begann, die sich für die Rechte der Homosexuellen einsetzte.
Seitdem treten Homosexuelle für mehr Rechte und gegen Diskriminierung an die Öffentlichkeit.
Total votes: 53