wissen.de
You voted 4. Total votes: 43
LEXIKON

Chor

Theater
bei den Griechen ursprünglich Tanzplatz, später Tänzergruppe und das zum Tanz gesungene Lied mit dem Tanz selbst; Teil des Götterkults. Die Stoffe der Texte wurden der Sage entnommen; besonders beliebt bei den Doriern (dorisches Chorlied, bedeutende Dichter u. a. Alkman und Pindar). Das griechische Drama war zunächst rein chorisches Spiel; durch Hinzukommen der Sprechpartien der Schauspieler trat der Chor immer mehr hinter der Handlung zurück, bis er dem Dichter nur noch dazu diente, das Bühnengeschehen zu kommentieren.
You voted 4. Total votes: 43