wissen.de
Total votes: 41
LEXIKON

Chor

Theater
bei den Griechen ursprünglich Tanzplatz, später Tänzergruppe und das zum Tanz gesungene Lied mit dem Tanz selbst; Teil des Götterkults. Die Stoffe der Texte wurden der Sage entnommen; besonders beliebt bei den Doriern (dorisches Chorlied, bedeutende Dichter u. a. Alkman und Pindar). Das griechische Drama war zunächst rein chorisches Spiel; durch Hinzukommen der Sprechpartien der Schauspieler trat der Chor immer mehr hinter der Handlung zurück, bis er dem Dichter nur noch dazu diente, das Bühnengeschehen zu kommentieren.
Total votes: 41