wissen.de
You voted 5. Total votes: 51
LEXIKON

Chile

Unabhängigkeit und Prosperität

Nach einer Zeit innerer Wirren folgte seit 1833 eine Periode des wirtschaftlichen und politischen Aufschwungs. Konflikte um die Schürfrechte im Hauptfördergebiet des Salpeters, der Atacama-Wüste, mündeten 18791883 in den Salpeterkrieg gegen Bolivien und Peru, aus dem Chile als Sieger hervorging. Es vergrößerte sein Staatsgebiet und gewann das Weltmonopol in Salpeter.
  1. Einleitung
  2. Natur und Klima
    1. Nord-Süd-Gliederung
    2. Erdbeben und Vulkanismus
    3. Subtropisch-trocken bis subpolar-kühl
  3. Bevölkerung
  4. Bildung
  5. Staat und Politik
  6. Wirtschaft und Verkehr
    1. Landwirtschaft und Fischerei
    2. Abhängigkeit vom Bergbau
    3. Tourismus in den Anfängen
    4. Nord-Süd-Verkehr
  7. Geschichte
    1. Spanische Kolonie
    2. Unabhängigkeit und Prosperität
    3. Entwicklung bis zum Sturz Allendes
    4. Diktatur und Rückkehr zur Demokratie
You voted 5. Total votes: 51