wissen.de
Total votes: 40
LEXIKON

Chesterton

[
ˈtʃɛstətn
]
Gilbert Keith, britischer Schriftsteller, * 29. 5. 1874 London,  14. 6. 1936 London; Journalist, Dichterphilosoph und Satiriker, katholischer Gegenspieler des „Puritaners“ G. B. Shaw; sehr bekannt wurden seine Erzählungen um den Meisterdetektiv Pater Brown („Priester und Detektiv“ 1911, deutsch 1920); weitere Erzählungen: „Der Mann, der Donnerstag war“ 1908, deutsch 1910; Essays, Biografien, Gedichte.
Chesterton, Gilbert Keith
Gilbert Keith Chesterton
  • Erscheinungsjahr: 1908
  • Veröffentlicht: Großbritannien
  • Verfasser:
    Chesterton
    , Gilbert Keith
  • Deutscher Titel: Der Mann, der Donnerstag war
  • Original-Titel: The Man Who Was Thursday
  • Genre: Roman
In London erscheint die burleske Detektivgeschichte »Der Mann, der Donnerstag war« von Gilbert Keith Chesterton (* 1874,  1936). Die Titelgestalt ist ein Dichter, der von der Londoner Polizei für die Anarchistenabwehr angeworben wird und sich unter dem Namen »Donnerstag« in eine Anarchistenbewegung einschleicht, deren Mitglieder nach den Wochentagen benannt sind. Es stellt sich bald heraus, dass alle Wochentage mit Ausnahme von Sonntag Polizeispitzel sind, die die wahre Identität von Sonntag aufdecken sollen. Damit gewinnt die Detektivgeschichte eine neue Dimension: Sonntag, der sich selbst als »Gottesfriede« bezeichnet, steht für die unbändigen Naturkräfte, die die Menschheit vergeblich zu zähmen versucht.
Die deutsche Übersetzung erscheint 1910.
Total votes: 40