wissen.de
LEXIKON

Cela

[
ˈθela
]
Cela, Camilio José
Camilio José Cela
Camilo José, spanischer Schriftsteller, * 11. 5. 1916 Iria-Flavia bei La Coruña,  17. 1. 2002 Madrid; prägte mit „Pascual Duartes Familie“ (1942, deutsch 1949) den Stil des „tremendismo“, der realistischen Darstellung von Brutalität und Fatalismus; schrieb bedeutende Werke der spanischen Gegenwartsliteratur: „Der Bienenkorb“ 1951, deutsch 1964; „Mazurka für zwei Tote“ 1983, deutsch 1991; „Neunter und letzter Wermut“ deutsch 1990; auch Gedichte, Erzählungen, Essays und Reiseberichte. Erhielt 1989 den Nobelpreis für Literatur.
Total votes: 0
Total votes: 0