wissen.de
Total votes: 28
LEXIKON

Cassou

[
-ˈsu:
]
Jean, französischer Schriftsteller, Literatur- und Kunstkritiker, Übersetzer, * 9. 7. 1897 Deusto bei Bilbao, Spanien,  15. 1. 1986 Paris; revolutionärer Individualist; schrieb hauptsächlich von Romantik und Surrealismus geprägte Romane, Sonette und kunstkritische sowie literarische Essays; Werke: „Das Schloss Esterhazy“ 1929, deutsch 1927; „Das Massaker von Paris“ 1935, deutsch 1948; „Sonette aus dem Gefängnis“ 1943, deutsch 1957.
Total votes: 28