wissen.de
Total votes: 47
LEXIKON

Carlyle

[
ka:ˈlail
]
Carlyle , Thomas
Thomas Carlyle
Thomas, englischer Schriftsteller schottischer Herkunft, * 4. 12. 1795 Ecclefechan, Schottland,  5. 2. 1881 London; wirkte nachhaltig als Kulturkritiker im Sinn eines ethischen Idealismus gegen den Materialismus des 19. Jahrhunderts. Mit der Haltung des schottischen Puritanismus verband Carlyle die Gedankenwelt des deutschen Idealismus und wirkte für die Anerkennung der deutschen Literatur und des deutschen Geisteslebens (Schiller-Biografie 1823/24; Übersetzung von Goethes „Wilhelm Meister“ 1824). „On Heroes, the Hero-worship and Heroic in History“ 1841, deutsch zuletzt 1926, stellt das Wirken der großen Persönlichkeiten als bewegende Kraft der Weltgeschichte dar, durch die Gott unmittelbar in die Geschichte eingreift. Carlyle trug zur ideologischen Begründung des britischen Imperialismus bei.
Total votes: 47