wissen.de
LEXIKON

Capote

[kəˈpɔuti]
Truman, eigentlich Truman Streckfus Persons, US-amerikanischer Schriftsteller, * 30. 9. 1924 New Orleans,  25. 8. 1984 Los Angeles; gestaltete in Kurzgeschichten und Romanen meisterhaft seelische Konflikte; Autor von Theaterstücken, Drehbüchern und Reiseberichten; Veröffentlichungen: „Frühstück bei Tiffany“ 1958, deutsch 1959; „Kaltblütig“ 1965, dt. 1966; „Erhörte Gebete“ 1986, deutsch 1987.
Capote, Truman
Truman Capote
  • Erscheinungsjahr: 1966
  • Veröffentlicht: USA
  • Verfasser:
    Capote
    , Truman
  • Deutscher Titel: Kaltblütig
  • Original-Titel: In Cold Blood
Wahrheitsgemäßer Bericht über einen mehrfachen Mord und seine Folgen. Ein Bestseller wird der Tatsachenroman »Kaltblütig« von Truman Capote (* 1924,  1984), erschienen beim Verlag Random House in New York. Geschildert werden mit kommentarloser Verarbeitung von dokumentarischem Material und Interviews Vorgeschichte, Verlauf und Folgen des Mordes an einer Farmer-Familie in Holcomb im Jahr 1959.
Die deutsche Übersetzung erscheint 1966. 1967 wird das Buch unter der Regie von Richard Brooks verfilmt.
Total votes: 35
Total votes: 35