wissen.de
Total votes: 55
LEXIKON

Camp David

[
kæmp ˈdɛivid
]
Landsitz des US-amerikanischen Präsidenten bei Thurmont (Maryland); benannt nach dem Enkel von US-Präsident D. Eisenhower (ursprünglicher Name: Shangri-La). In Camp David trafen sich u. a. 1959 D. Eisenhower und N. Chruschtschow zu Entspannungsgesprächen („Geist von Camp David“), 1978 J. Carter, A. Sadat und M. Begin zur Vorbereitung des ägyptisch-israelischen Friedensschlusses.
Total votes: 55