wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Buffalo

[
ˈbʌfəlɔu
]
Stadt im US-amerikanischen Staat New York, nahe am Ausfluss des Niagara aus dem Eriesee, 293 000 Einwohner (Metropolitan Area 1,17 Mio. Einwohner); Staatsuniversität (gegründet 1846), Kunstakademie, wissenschaftliche Gesellschaften, Museen; Verkehrszentrum und Haupthafen am Sankt-Lorenz-Seeweg; chemische Industrie, Maschinen-, Holz- und Nahrungsmittelindustrie. Um 1800 als Neu-Amsterdam gegründet.
Total votes: 0