wissen.de
LEXIKON

Brown

Earle, US-amerikanischer Komponist, * 26. 12. 1926 Lunenburg, Mass.,  2. 7. 2002 New York; führte den Begriff der „offenen Form“ (Aleatorik) in die Kompositionstechnik der Neuen Musik ein. Werke: „Folio“ Experimente in grafischer Notation 1953; für Orchester „Syntagm 3“ 1970 und „Sounder Rounds“ 1993.
Total votes: 23
Total votes: 23